rom

Papst bezeichnet Fastenzeit als Zeit der Umkehr und Hoffnung

01.03.2017 – Für Papst Franziskus ist die Fastenzeit nicht allein eine Zeit des Verzichts. Durch eine bewusst vorgenommene Umkehr biete sich dem Menschen Hoffnung und die Möglichkeit, den Glauben zu erneuern.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum