RKZ

Neue Impulse für Schweizer Kirchenorganisation

30.03.2015 – Die kantonalkirchlichen Organisationen und die Bischofskonferenz wollen ihre Zusammenarbeit neu regeln. Gefragt ist ein Austausch auf Augenhöhe, wie die römisch-katholische Zentralkonferenz festhält.

Nicht nur Geld umlagern, sondern Kirche mitgestalten

18.03.2015 – Kirchlich ist die katholische Schweiz in Bistümer aufgeteilt. Die Kirchensteuern jedoch werden in den Kantonen erhoben. Für die Finanzierung gesamtschweizerischer Aufgaben der katholischen Kirche braucht es noch eine weitere Institution: die Römisch-Katholische Zentralkonferenz (RKZ). Diese hatte 2014 mehr Entscheidungen zu fällen als auch schon.

Churs Generalvikar provoziert: Das System der Landeskirchen gehört abgeschafft!

25.01.2015 – «Landeskirchen sollen abgeschafft werden» – Mit dieser Schlagzeile in der «Schweiz am Sonntag» greift der Generalvikar des Bistums Chur, Martin Grichting, in die Debatte um die Schaffung von islamischen Landeskirchen in der Schweiz ein. Damit stösst er sowohl bei der Bischofskonferenz wie auch beim Dachverband der Schweizer Landeskirchen auf Unverständnis.

Islamische Landeskirche? RKZ-Generalsekretär für «kleine öffentliche Anerkennung»

25.01.2015 – Gemässigte Muslime wünschen sich die öffentlich-rechtliche Anerkennung ihrer Gemeinschaften. Daniel Kosch, Generalsekretär des Dachverbandes der römisch-katholischen Landeskirchen (RKZ), fürchtet im Interview mit kath.ch «hässliche» Urnenschlachten. Stattdessen plädiert er zuerst mal für die «kleine Anerkennung».

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum