Attentäter erschiesst Priester bei Kindersegnung auf Philippinen

29.04.2018 – Auf den Philippinen ist es bereits zu einem zweiten Mord an einem katholischen Priester innert weniger Monate gekommen. Beide Geistliche hatten sich für Anliegen der Ureinwohner oder für Umweltfragen eingesetzt.

Philippinische Kirche kritisiert Kreuzigungsritual

04.04.2015 – Die philippinischen Bischöfe nennen es ein «Touristenspektakel», das alljährliche Ritual der Kreuzigung. Einige Dutzend Männer und mindestens eine Frau liessen sich am Karfreitag an Kreuze nageln.

«Wir Insel-Länder sind am meisten betroffen vom Klimawandel»

17.03.2015 – Die Philippinen werden bedroht durch den Klimawandel. Jovelyn Tolentino-Cloefe, Direktorin der Nichtregierungsorganisation «Center for Empowerment and Resource development (Cerd) erzählt von ihrem Engagement für Fischer und deren Lebensgrundlagen. Fastenopfer unterstützt Cerd und hat Tolentino eingeladen für die Fastenkampagne.

Karnickel-Wort wirkt: Filipino-Bischof ruft zu Familienplanung auf!

30.01.2015 – Die Warnung des Papstes, Katholiken sollten sich nicht wie Kaninchen vermehren, wirkt jetzt auch in den Philippinen. Jetzt hat ein philippinischer Erzbischof die Gläubigen zur Familienplanung aufgerufen. Bisher war das Thema für die Kirchen total Tabu.

Kinderpornos: Eltern auf den Philippinen verkaufen ihre Kinder

22.01.2015 – Immer mehr arme Eltern auf den Philippinen liefern ihre Kinder für «schnelles Geld» an kriminelle Pornoproduzenten aus, wie die Don-Bosco-Schwester Maria Victoria Santa-Ana und Leiterin des «Laura Vicuna Kinderschutzzentrums» in Manila, festgestellt hat.

Papst geisselt Korruption und Armut – und lobt die Familie

16.01.2015 – Der Papst lässt auf den Philippinen nicht locker. Beim Präsidenten, vor Bischöfen und in all seinen Ansprachen geisselt er die Korruption und die Armut in diesem Land mit hoher Korruption. Umgekehrt lobt er den Wert der Familie, die von überall her stark unter Druck stehe.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum