Tausende Christen ziehen in Jerusalem über die Via Dolorosa

03.04.2015 – Er ist der atmosphärische Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten in Jerusalem: Der Kreuzweg durch die Via Dolorosa. Tausende Christen aus aller Welt wollten die 14 Stationen des Leidenswegs Jesu von seiner Verurteilung bis zur Kreuzigung und zu seinem Begräbnis nachzugehen.

Osterfeierlichkeiten in Jerusalem haben begonnen

02.04.2015 – In Jerusalem haben die Osterfeierlichkeiten begonnen. Am Donnerstagmorgen versammelten sich Hunderte Christen in der Grabeskirche, um mit dem katholischen Patriarchen Fouad Twal die Abendmahlsfeier zu begehen. Twal rief dazu auf, Flüchtlingen und verfolgten Christen zu helfen.

Prostituiertenseelsorge wichtiger als Abendmahlsfeier

02.04.2015 – Um ein wöchentliches Seelsorgeangebot für Prostituierte aufrechterhalten zu können, hat eine anglikanische Gemeinde im britischen Wolverhampton den Gottesdienst zum Gedenken an das letzte Abendmahl Jesu auf Mittwoch vorverlegt. Dies auf den ausdrücklichen Wunsch der Prostituierten.

Franziskus: Kirche braucht keine «jammernden Hirten mit saurem Gesicht»

02.04.2015 – Papst Franziskus hat seine katholischen Priester vor Ermüdungserscheinungen gewarnt.Er appellierte an die Geistlichen, ganz in ihrer Berufung aufzugehen und den «Geruch der Schafe» anzunehmen.

Pilgerorte in Israel zu Ostern ausgebucht

02.04.2015 – Israel erwartet zu den bevorstehenden Oster- und Pessachfeiertagen 130'000 Besucher. Der Beginn des jüdischen Pessachfests fällt mit dem Abend des Karfreitags nach gregorianischem Kalender zusammen.

Papst: Christen sollen sich bewusst auf Ostern vorbereiten

01.04.2015 – Das Osterfest gibt Christen die Gewissheit auf das ewige Leben. Das sagte Papst Franziskus am Mittwoch auf dem Petersplatz.

Das Kreuz mit dem Kreuz: Videobeitrag zum Osterspiel Rothenburg

25.03.2015 – Die Fastenzeit dauert an, die Karwoche naht, bald ist Ostern. Die Feier von Passion und Auferstehung wurden schon in früher Zeit immer auch in künstlerischer Weise umgesetzt. Im luzernischen Rothenburg wurde ein zeitgenössisches Osterspiel geschrieben, einstudiert und aufgeführt. – Der Videobeitrag findet sich auf der Startseite von kath.ch.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum