Weltkirchenrat verurteilt IS-Gräueltaten in Syrien

26.02.2015 – Sowohl der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK), wie auch die deutschen bischöfe rufen die internationale Staatengemeinschaft zum wirksameren Schutz der Zivilbevölkerung in der Kriegsregion Syrien auf. Gemäss dem syrisch-katholische Erzbischof vor Ort wurden bereits über 250 Christen verschleppt.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum