Fall «Bruder Beno»: Kehl hatte nie Missio im Bistum Basel

05.03.2015 – Beno Kehl, bekannt als «Bruder Beno», hatte gar nie eine Missio des Bistums Basel. Von einem «Berufsverbot», wie der Tages-Anzeiger (5. März) heute titelt, könne somit nicht die Rede sein, sagte der Sprecher des Bistums Basel auf Anfrage von kath.ch.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum