Familiensynode: Bischof Lovey geht 2015 nach Rom – Bischof Büchel will nicht mehr

01.02.2015 – Jean-Marie Lovey, der Neuling in der Schweizer Bischofskonferenz, soll 2015 an der Familiensynode teilnehmen. So haben es die Schweizer Bischöfe entschieden. Der St. Galler Bischof Markus Büchel war im Herbst 2014 in Rom. Nun will er nicht mehr.

«Eine Kirche, die Fremde ablehnt, verkommt zur Sekte»

07.01.2015 – Der Bischof des Bistums Sitten, Jean-Marie Lovey ist seit dem 1. Januar in der Schweizer Bischofskonferenz verantwortlich für die Migranten-Pastoral. In seinem ersten Interview mit kath.ch erklärt er, wie er das Papst-Signal für die Flüchtlinge von Lampedusa hier in der Schweiz umsetzen will.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum