Ken Loach in Locarno: «Die Hoffnung liegt im Zorn»

15.08.2016 – Der britische Regisseur Ken Loach besuchte die Piazza Grande mit seinem neuen Sozialdrama «I, Daniel Blake» am Donnerstag, 11. August, und sorgte für einen Höhepunkt am Filmfestival Locarno. Im Interview gibt er Auskunft über den Brexit, die soziale Ungleichheit und sein Filmschaffen.

«Gott ist mein Superheld» predigt Jacqueline Straub in Locarno

07.08.2016 – «Gott ist mein Superheld», sagt die katholische Theologin Jacqueline Straub in ihrer Predigt am Filmfestival Locarno. Sie machte damit eine Verbindung zwischen dem Psalm «Der Herr ist mein Hirte» und dem Filmfestival.

Für Werner Schneider ist Locarno ein Lernort für die Kirchen

06.08.2016 – Am Filmfestival von Locarno sind die Kirchen mit einer eigenen Jury präsent. Werner Scheider-Quindeau ist evangelischer Pfarrer aus Frankfurt und Präsident der Ökumenischen Jury am Filmfestival. Er pflegt das Filmeschauen als die «Kunst der Unterscheidung». Für ihn ist die Piazza Grande ein starkes Symbol.

Ökumenische Jury von Locarno zeichnet iranischen Film «Paradise» aus

16.08.2015 – Ein iranischer Film über das tägliche Leben einer jungen Lehrerin an einer Primarschule in den südlichen Vororten von Teheran erhält den Preis der Ökumenischen Jury am Filmfestival Locarno 2015. Die Jurypräsidentin aus Hong Kong zeigte sich beeindruckt von der Auswahl der Filme.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum