Ken Loach in Locarno: «Die Hoffnung liegt im Zorn»

15.08.2016 – Der britische Regisseur Ken Loach besuchte die Piazza Grande mit seinem neuen Sozialdrama «I, Daniel Blake» am Donnerstag, 11. August, und sorgte für einen Höhepunkt am Filmfestival Locarno. Im Interview gibt er Auskunft über den Brexit, die soziale Ungleichheit und sein Filmschaffen.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum