EU-Bischöfe prangern Leihmutterschaft an

25.02.2015 – Wollen wir eine Gesellschaft, in der Kinder hergestellt und wie Produkte verkauft werden? Nein, sagen die EU-Bischöfe. Sie fordern deshalb einheitliche gesetzliche Regeln in Europa und weltweit. Damit wollen sie die Ausbreitung kommerzieller Leihmutterschaften eindämmen.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum