Philippinische Kirche kritisiert Kreuzigungsritual

04.04.2015 – Die philippinischen Bischöfe nennen es ein «Touristenspektakel», das alljährliche Ritual der Kreuzigung. Einige Dutzend Männer und mindestens eine Frau liessen sich am Karfreitag an Kreuze nageln.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum