Synodalratspräsident Schnüriger: «Wir sind aktiv auf Simon Spengler zugegangen»

09.04.2015 – Benno Schnüriger, Präsident des Synodalrats der Katholischen Kirche im Kanton Zürich, ist von Simon Spenglers Qualitäten als Kommunikationschef überzeugt und befürchtet keinerlei negative Auswirkungen auf die Beziehungen zur Bischofskonferenz und zum Ordinariat in Chur, wie er im Interview mit kath.ch. erklärt.

Simon Spengler: Nach Entlassung durch Bischofskonferenz bei Zürcher Katholiken willkommen

09.04.2015 – Der Synodalrat der Katholischen Kirche im Kanton Zürich hat den Journalisten und Theologen Simon Spengler zum Bereichsleiter des neugeschaffenen Ressorts «Kommunikation und Kultur» ernannt, wie einer Mitteilung vom 9. April zu entnehmen ist. Er tritt seine Stelle am 1. September 2015 an.

Rätselraten über die Zukunft der bischöflichen Medienkommission

24.02.2015 – Wie wollen die Schweizer Bischöfe in Zukunft kommunizieren? «Im Moment schichten wir Dossier aufeinander und fragen uns, wann die Bischöfe Zeit finden werden, um diese zu studieren», sagt der ehemalige Präsident der Medienkommission der Schweizer Bischofskonferenz (SBK), André Kolly. Die Zukunft der Kommission sei offen.

Der neue Sprecher von Bischof Gmür: «Dieser Job ist für mich eine Art Berufung»

03.02.2015 – Wer ist Hansruedi Huber, die neue Stimme von Bischof Felix Gmür? Im Interview mit kath.ch verrät Huber, dass er als Kommunikationsverantwortlicher grosser Firmen und Krankenkassen immer mehr Mühe mit der totalen Gewinnorientierung bekam. Sein neuer Job im Bistums Basel sei für ihn «eine Art Berufung».

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum