Osterkollekte der reformierten Kirchen gehen an ehemalige Verdingkinder

24.03.2015 – Die Osterkollekte der reformierten Kirchen fliesst dieses Jahr in den Soforthilfefonds für ehemalige Verdingkinder. Dieser unterstützt betagte Betroffene, die in eine finanziell schwierige Lage geraten sind. Die Geste sei ein Schritt zur Aufarbeitung der Geschichte, schrieb der Schweizerische Evangelische Kirchenbund (SEK) am Dienstag.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum