Festival der Religionen: Ein Zürcher Volksfest mit den Religionsgemeinschaften

01.07.2015 – Die «Stiftung Zürcher Lehrhaus» feiert ihr 20jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass initiierte sie das «Festival der Religionen», das vom 30. Oktober bis 1. November 2015 mit rund 100 Veranstaltungen an rund 50 verschiedenen Standorten in Zürich durchgeführt wird. Gleichzeitig nimmt sie das Jubiläum auch zum Anlass für einen Namenswechsel. Sie heisst ab Januar 2016 «Zürcher Institut für interreligiösen Dialog»

Zum zweiten Mal treffen sich Weltreligionen im Luzerner Rathaus

23.04.2015 – Bahai, Juden, Christen, Muslime und Hindus stellen sich am Donnertagabend gemeinsam der Öffentlichkeit vor. Treffpunkt ist das Luzerner Rathaus. An dem interreligiösen Anlass nimmt auch der Luzerner Regierungspräsident Reto Wyss teil.

Papst dankt den Christen Nordafrikas für ihre Standhaftigkeit

03.03.2015 – Papst Franziskus hat im Gespräch mit den Bischöfen Nordafrikas am Montag seine Bewunderung für den Bischof von Tripolis, Giovanni Innocenzo Martinelli geäussert. Martelli nahm nicht an dem Ad-limina-Besuch teil. Er wolle Libyen solange nicht verlassen, als dort ein einziger Christ geblieben ist, liess er wissen. Vor zwei Wochen hatte die Terrormiliz IS in Libyen 21 christliche Kopten enthauptet.

Kanzel frei für Muslime? Pfarreien reagieren skeptisch

21.01.2015 – Eine Basler Muslimin sorgt mit einem Vorschlag für Furore: Die Kirchen sollen die Kanzel mit ihr teilen, sagt sie im Schweizer Radio SRF. Doch die Kirchen wollen mit den Muslimen lieber im Kirchgemeindehaus reden, als ihnen Gastrecht auf der Kanzel zu geben.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum