Frankreich: Religionsvertreter warnen vor neuem Sterbehilfegesetz

10.03.2015 – In Frankreich wehren sich führende Religionsvertreter des Christentums, Judentums und Islams gegen Neuerungen im Sterbehilfegesetz. Sie rufen zum Widerstand gegen eine dauerhafte Sedierung von Patienten am Lebensende auf, der im Gesetzentwurf zur Sterbehilfe enthalten ist. Dieser wird am Dienstag in der französischen Nationalversammlung beraten.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum