Berlin: Reformationstag 2017 soll gesetzlicher Feiertag sein

31.03.2015 – Der Reformationstag 2017 soll in Berlin mit einem einmaligen gesetzlichen Feiertag am 31. Oktober begangen werden. Damit werde der Bedeutung der Reformation als «herausragendem welt- und kulturgeschichtlichen Ereignis» Rechnung getragen, wie der Berliner Senat am Dienstag mitteilte.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum