Mussie Zerai: Der eritreische Priester kämpft für Mittelmeerflüchtlinge

21.04.2015 – Ein Priester aus Eritrea rüttelt in Italien über das Schicksal seiner übers Meer flüchtenden Landsleute auf. Don Mussie Zerai kämpft mit seiner Vereinigung «Habeshia» gegen die Gleichgültigkeit gegenüber der Flüchtlingstragödie im Mittelmeer, wie die Stiftung «Pro Oriente» berichtet. Mussie sorgt auch in der Schweiz für seine Landsleute.

Exklusiv: Vier Monate illegal im Niemandsland zwischen Gaza und Israel

29.01.2015 – Die Geschichte des eritreischen Flüchtlings Abde ist von apokalyptischer Dramatik. Er lebt seit vier Monaten im Niemandsland zwischen Gaza und Israel. Grund: Die Hamas will den Christ nicht und Israel will ihn nicht. Eine Exklusiv-Reportage von kath.ch-Korrespondentin Andrea Krogmann.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum