«Te deum» nicht nur für Katholiken – Auftakt zu Cantars 2015

15.03.2015 – Cliquen im Münster und eine Jamsession in der Predigerkirche: Das Publikum erlebte Überraschungen und Grenzüberschreitungen, nicht nur musikalischer Art. Das Kirchenklangfest Cantars 2015 erwies sich am Auftaktfestival in Basel als ökumenisches Projekt.

Cantars 2015

12.02.2015 – «cantars 2015» will «cantars 2011» als grösstes Kirchenmusikfest überrunden. Von Mitte März bis Anfang Juni 2015 werden an 36 kirchenmusikalischen und kirchenkulturellen Konzerttagen 440 Veranstaltungen in 14 Kantonen durchgeführt.

Cantars-Leiterin: «Ein so grosses Festival verleiht Schwung und setzt Energien frei»

31.01.2015 – Kirchenchöre verlassen die Gottesdienste und zeigen ihr Können am Festival Cantars 2015: Von März bis Juni treten 12.000 Personen an 36 Cantars-Anlässen auf. Projektleiterin Sandra Rupp Fischer verrät im Interview mit kath.ch, warum sich so viele Menschen mobilisieren lassen und wie Kirchenchöre mit dem Mitgliederschwund umgehen.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum