Nach dem 9. Februar: Bauern wollen jetzt Flüchtlinge für Feld und Stall

30.01.2015 – Viele Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene sind arbeitslos. Jetzt wollen die Schweizer Bauern solchen Menschen im Rahmen eines Pilotprojekts Arbeit auf dem Feld und im Stall geben. Die Bauern hoffen, damit auch allfällige negativen Folge der Masseneinanderungsinitiative zu kompensieren.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum