Premiere: Türkei schickt Minister zu Armenier-Gedenkgottesdienst

23.04.2015 – Vor 100 Jahren fand der Völkermord an den Armeniern statt. Noch nie hat bislang ein türkischer Minister am Gedenkgottesdienst für die Opfer der Massaker teilgenommen. Jetzt hat bei der Türkei, die den Völkermord nicht anerkennt, offenbar ein Umdenken eingesetzt.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum