Startseite oben rechts

Suppen und Geschichten

Vielerorts laden Pfarreien in der Fastenzeit zu Suppentagen ein. Wer keine Gelegenheit hat dorthin zu gehen, kann sich sich auch selber eine Suppe kochen. Fastenopfer-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter verraten dazu feine Rezepte. Heute: «Rote Suppe» von Rita Gemperle.

Rita Gemperle, Mitarbeiterin Fastenopfer | © zVg
19. Februar 2016 | 10:09
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»

weitere Artikel der Kategorie «Themen»