Saïda Keller-Messahli | © Sylvia Stam
Saïda Keller-Messahli | © Sylvia Stam

Spiel mit Worten

Den Begriff Religionsfreiheit nutzen fundamentalistische Kreise schamlos aus, sagt Saïda Keller-Messahli, Gründerin des Forums für einen fortschrittlichen Islam, in einem Interview mit der «NZZ am Sonntag». Sie reagiert auf die Vorwürfe gegen den Bieler Imam Abu Ramadan, dem Hass-Predigten vorgeworfen werden.

Katholisches Medienzentrum