Startseite oben rechts

Serie zum Jahreswechsel (IV): Fürbitten und Vorsätze für 2016

Was erhoffen sich Persönlichkeiten der katholischen Kirche in der Schweiz für 2016? Und welche Vorsätze haben sie selber gefasst? Alain de Raemy, Weihbischof von Lausanne, Genf und Freiburg, bittet für die Schweizer Katholiken um mehr Vertrauen in Gott als in Mittel und Strukturen. Er will 2016 viel mehr Zeit Gott widmen.

 

Der Schweizer Medienbischof Alain de Raemy | © Jacques Berset
1. Januar 2016 | 08:01
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»

weitere Artikel der Kategorie «Themen»