Kommentare

Sand in knirschendes Getriebe

Die Schweizer Bischöfe halten am Predigtverbot für Laien fest, wie aus ihrem neusten Hirtenbrief hervorgeht. In dem Dokument würden pragmatisch gewachsene Formen der Zusammenarbeit zwischen geweihten Priestern und Laien-Seelsorgern «mies gemacht», kritisiert der Kapuziner Willi Anderau in einem Gastkommentar auf kath.ch.

Willi Anderau, Kapuziner | © Andrea Krogmann
4. November 2015 | 11:12
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Kommentare»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»