Uri gedenkt Opfer von fürsorgerischer Zwangsmassnahmen

Die Urner Regierung hat in Erstfeld einen Gedenkort eingeweiht, um an das Unrecht zu erinnern, das den Opfern der fürsorgerischen Zwangsmassnahmen wiederfahren ist. Beitrag ab 00:17.

Link: https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=58fda9f8-2110-47e7-ac75-507f25786f41&startTime=186.852

Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert.

Katholische Kirche Schweiz – Religion, Gesellschaft, Politik

https://www.kath.ch/medienspiegel/uri-gedenkt-opfer-von-fuersorgerischer-zwangsmassnahmen/