«Bischofssynode kann und darf sexualisierte Gewalt in der Kirche nicht ignorieren»

Medienmitteilung: Die heute in Rom eröffnete weltweite Bischofssynode «Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsunterscheidung» sieht die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche als Bewährungsprobe für die Kirchenleitung, die Lebenswelten der Jugendlichen und jungen Menschen zu verstehen sowie mit ihnen in einen vorbehaltlosen Dialog zu treten.

Link: https://www.wir-sind-kirche.de/?id=128&id_entry=7264

Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert.

Katholische Kirche Schweiz – Religion, Gesellschaft, Politik

https://www.kath.ch/medienspiegel/bischofssynode-kann-und-darf-sexualisierte-gewalt-in-der-kirche-nicht-ignorieren/