Politik: Das Wort hat die Kirche – oder eben nicht

Die Kirche kann gar nicht anders, als politisch sein. Sie darf – und soll – sich dort äussern, wo Politik ihr Kerngeschäft thematisiert. Ein Kommentar von Martin Spilker vor dem Wahlwochende.

14. Oktober 2015 | 12:41
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Kommentare»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»