Kommentare

PID-Abstimmung – auch eine Güterabwägung

Wie soll man sich aus christlicher Sicht zur Frage der Zulassung der Präimplantationsdiagnostik stellen, über die in der Schweiz am 14. Juni abgestimmt wird? Hier treffen liberale auf moralische Argumentationen, was hohe Ansprüche an eine umfassende Güterabwägung stellt. Ein Leitartikel von Charles Martig, Direktor Katholisches Medienzentrum.

Präimplantationsdiagnostik | © Keystone
3. Juni 2015 | 12:28
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Kommentare»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»