Startseite oben rechts

Papst entschuldigt sich für die, die wegschauen

Die Würde der Armen zeige sich im Wissen, dass «Schönheit in den traurigsten und leidvollsten Dingen zu finden» ist, sagte Papst Franziskus am Freitag beim Empfang von 4000 Obdachlosen im Vatikan. Er entschuldigte sich im Namen der Kirche für die Katholiken, «die wegschauen, wenn sie Arme oder Elendssituationen sehen».

Obdachlos | © Georges Scherrer
11. November 2016 | 17:55
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»

weitere Artikel der Kategorie «Zitate»