Logo kath.ch Portal kath.ch – Das Internetportal der Katholischen Kirche der deutschsprachigen Schweiz
Eine Dienstleistung des Katholischen Mediendienstes, Zürich (Schweiz)
Homefrançaisitalianoenglish
Logo

2017   

Sitten

hat dieses Jahr die Generalversammlung der Höhern Ordensobern empfangen....

Salle en assembléeSalle en assemblée
»»» vergrössern

Mgr T. Gullickson an die GV der VOSMgr T. Gullickson an die GV der VOS
»»» vergrössern
Visite de St Maurice - catacombesVisite de St Maurice - catacombes
»»» vergrössern

Ausstellung 

Die « Reflets du silence» sind Kunst geworden: Entdecken Sie die Werke im Landwirtschaftlichen Institut von Grangeneuve!

 

500 Jahre Reformation
600 Jahre Niklaus von Flüe

Ein erster Termin in 2017

 

Ökologie in den Orden der Schweiz

Kurzreferat von Walter Ludin am Symposium zum Jubiläum 30 Jahre ökumenische Arbeitsgemeinschaft Kirche und Umwelt/oeku an der Uni Freiburg; 4./5. November 2016...

Laudato Si en imageLaudato Si en image
»»» vergrössern

 

Generalversammlung der Vereinigung der Höhern Ordensobern der Schweiz
Mariastein Kurhaus Kreuz – 27.-29.06.2016

SPIRITUELL WIRTSCHAFTEN  Grundsatzreferat von P. Anselm Grün OSB

Mariastein 2016Mariastein 2016
»»» vergrössern
„Auf der Basis des römischen Dokumentes vom 2. August 2014 („Richtlinien für die Verwaltung der kirchlichen Güter der Institute des geweihten Lebens und der Gesellschaften apostolischen Lebens“) möchten wir der Frage nachgehen, wie das Gelübde der evangelischen Armut individuell und gemeinschaftlich gelebt werden kann unter den ökonomischen Bedingungen des 21. Jahrhunderts und in den konkreten wirtschaftlichen und betrieblichen Veränderungen, denen unsere Gemeinschaften heute ausgesetzt sind“

Für Benedikt gehören Beten und Arbeiten zusammen. Bei beiden geht es darum, von sich selbst frei zu werden und sich ganz und gar auf Gott einzulassen. Auf die Arbeit einlassen ist für Benedikt eine Form, sich auf Gott ein-zulassen. Ich werde frei von mir selbst und vom Kreisen um mich. Ich gebe mich hin. Und im Gebet und in der Arbeit sind die gleichen spirituellen Haltungen gefordert wie: Demut, Liebe, Zuverlässig-keit, Treue und Hingabe...(P.A.Grün)

P. Anselm Grün OSB - Mariastein 2016P. Anselm Grün OSB - Mariastein 2016
»»» vergrössern
P. Anselm Grün OSB - Mariastein 2016P. Anselm Grün OSB - Mariastein 2016
»»» vergrössern

"Wir sollen also bei unserem Wirtschaften immer das Wohl der Menschen im Blick haben"

"Zur Armut und Gütergemeinschaft gehört auch, dass wir gut für unsere alten Mitbrüder sorgen. Wie eine Gemeinschaft für ihre kranken und alten Mitbrüder sorgt, ist ein wichtiges Kriterium für ihre Spiritualität. Dabei geht es nicht nur um die gute Pflege auf der eigenen Kranken- oder Altenstation. Es geht auch um die Frage, wie wir im Kloster geistlich alt werden können."

 "Armut würde ich als innere Freiheit den Dingen dieser Welt gegenüber verstehen. Aber diese innere Freiheit darf sich nicht nur in der Gesinnung ausdrücken, sondern auch im konkreten Lebensstil, in einem einfachen Leben, das bewusst ein Gegenmodell ist gegenüber dem "immer mehr", das wir in unserer Gesellschaft beobachten. Und Armut muss rational begründet werden als ein nachhaltiges Leben, das nachhaltig umgeht mit den Ressourcen der Schöpfung, der klösterlichen Gemeinschaft und des einzelnen."

GV der VOS- Mariastein 2016GV der VOS- Mariastein 2016
»»» vergrössern

 

 

 

 


Aktuelles

21.08.2017
«Herr Karcher, wie halten Sie diese Stille aus?»

21.08.2017
«Wir haben uns gleich in dieses Tal verliebt»

21.08.2017
Rückblick Klosterwoche in Disentis

18.08.2017
Tag 4 als Mönch im Kloster Disentis

18.08.2017
“Er hat mich kein einziges Mal gefragt, wie es mir geht”

17.08.2017
Tag 3 als Mönch im Kloster Disentis

13.08.2017
Was für ein Theater!

11.08.2017
Der Abt von Wettingen spricht offen über den Klosterbrand, Facebook und Sex vor der Ehe

11.08.2017
Hans Burkart: «Ich hatte keine Ahnung was Liebe ist»

10.08.2017
Die Ärztin und Ordensschwester Ruth Pfau ist gestorben

10.08.2017
Dank Kräutern zur Heilung und Segnung

06.08.2017
Ein Leben für Gott und die Gemeinschaft

04.08.2017
Traumberuf Priester

31.07.2017
Brot und Wein in der Eucharistie

30.07.2017
Immensee: Weitere Opfer sexueller Übergriffe

29.07.2017
In dieser Alters-WG bestimmt Benedikt den Takt – zu Besuch im Kloster Fahr

27.07.2017
Hermetschwil: Eine offene Tür und viel Ruhe bei einem Seelen-Infarkt gibt es hier

24.07.2017
Neue Ausgabe: «Strassenkinder»

09.07.2017
Neue Generalleitung gewählt

09.07.2017
Versuchungen unserer Zeit: Kampf um Ehre und Macht

09.07.2017
Die Grausamkeit bleibt unerklärlich

05.07.2017
Studiogast: Historikerin Christine Luchsinger

05.07.2017
Ein Beziehungsnetz aus Zeit und Liebe

05.07.2017
«Selbst Chlapf ufs Füdli ist falsch»

05.07.2017
Nachgefragt: Und wo war der Bischof?

04.07.2017
Horror im Kinderheim

04.07.2017
Schläge, Essensentzug, Demütigungen

04.07.2017
Zeit heilt solche Wunden nicht

04.07.2017
Misshandlungen im Kinderheim Steig in Appenzell

04.07.2017
Die Kinder hatten ein hartes Leben

03.07.2017
Ein gesegneter Weg

03.07.2017
Pflegestation für Nonnen

03.07.2017
Generalversammlung der VOS’USM in Sitten VS, 26. – 28. Juni 2017

27.06.2017
Der Schatten wird länger

26.06.2017
Ein goldiger Segen

26.06.2017
«Gott hat meine Gebete erhört»

24.06.2017
Aus Mittsommer wird die Johannisnacht

24.06.2017
Papst jagt pädophilen Priester zum Teufel

23.06.2017
Zum Fall J.Allaz – Ausschluss aus dem Orden

22.06.2017
Das Aus kommt nicht von ungefähr

22.06.2017
Appenzeller Traditionsinternat schliesst

21.06.2017
Barock trifft indigene Musikkultur

18.06.2017
Lösung für Kloster Eschenbach

17.06.2017
50 Jahre Mattli Antoniushaus: «Menschen ein Gesicht geben»

17.06.2017
Goldingerin pflegt weltweit Kranke

17.06.2017
Acht Nonnen warten auf den Papst

09.06.2017
Von Lateinamerika übers Basler Altersheim ins Freiämter Emaus

08.06.2017
Schönheitspflästerchen für Engel

05.06.2017
Stimmen hören: Göttliche Eingebung oder psychische Krise?

30.05.2017
Kloster Ilanz feilt an einer neuen Strategie



Sitemap