Logo kath.ch Portal kath.ch – Das Internetportal der Katholischen Kirche der deutschsprachigen Schweiz
Eine Dienstleistung des Katholischen Mediendienstes, Zürich (Schweiz)
Homefrançaisitalianoenglish
Logo

Ordensleben? Ordensleben!   


 

Wir sind Männer und Frauen, die das Evangelium Jesu Christi zu ihrem Lebensprogramm gemacht haben:

  • Gottessuche ist uns wichtig; wir lassen Raum für Stille im Lärm des Alltags, suchen nach einem tieferen Sinn im oberflächlichen Betrieb des Lebens.
  • Wir wollen Gemeinschaft, nicht nur Gesellschaft; die Not der Andern geht uns an und macht uns betroffen.
  • Konsum ist nicht alles; Verzicht macht frei; wir stellen uns gegen eine Wirtschaft und Gesellschaft, die einseitig dem Konsumdenken frönt.
  • Welt und Schöpfung sind uns heilig; wir stellen uns gegen den Machbarkeitswahn und die Umweltzerstörung.

»»» Videos aus Klöstern und Orden


Aktuelles

22.02.2018
Seelsorge am Fuss der Anden

22.02.2018
Die Nonne mag das Eiskunstlaufen

16.02.2018
Thomas Gottschalk interviewt Wolfgang Seibel SJ

15.02.2018
Musik aus dem Urwald

15.02.2018
«Die Kirche verabschiedet sich von den Menschen, nicht umgekehrt»

14.02.2018
Das 70. Wunder von Lourdes

13.02.2018
Alt, pflegebedürftig, Klosterfrau

12.02.2018
Sri Lanka: Eine-Welt-Zeitschrift ite

12.02.2018
Klostergarten-Neubau landet vor Gericht

12.02.2018
Reporter: Heimwärts

10.02.2018
St.Galler Klosterfrauen kehren heim

08.02.2018
Die Ursulinen schliessen ihre Privatschule

07.02.2018
Ursulinen-Schule in Freiburg geht zu

06.02.2018
Kirche hat sich vom Menschen abgewendet

06.02.2018
„Zu spät“: Knall verursacht Martin Werlens neues Buch

06.02.2018
Der Mönch möchte das Kloster schleifen

31.01.2018
Ordensleutetag

30.01.2018
Uz­ne­rin und St. Gal­ler füh­ren Or­dens­le­ben oh­ne Klos­ter

29.01.2018
Wer folgt auf die Mönche im Kapuzinerkloster Solothurn?

24.01.2018
Das Schweigen der Piusbrüder

24.01.2018
Ordensleben ohne Kloster

24.01.2018
888 Jahre Kloster Fahr – und jetzt?

23.01.2018
Kloster Fahr: Bundesrätin Doris Leuthard gratuliert zum 888. Geburtstag

23.01.2018
Nur langsam kam das Klosterleben in Gang

23.01.2018
Von der Bundesrätin gab es eine Doris-Rose

22.01.2018
«Es braucht eine Veränderung»

22.01.2018
Bischof sieht die Leere des Klosters als Aufruf

21.01.2018
Wie mitten im Reduit ein «Armeegegner» zum beliebten Dorfpfarrer wurde

20.01.2018
Vom «Armeegegner» zum beliebten Dorfpfarrer

18.01.2018
Im Geist des Evangeliums offen

18.01.2018
Pater Johannes Siebner in Rom: Wie geht Provinzial?

17.01.2018
Missionare in der Marienburg

11.01.2018
Basler Karmeliter-Orden: Auch unentgeltliche Arbeit ist Arbeit

08.01.2018
Schwester Petra feierte ihre diamantene Profess

06.01.2018
Als Dreikönig noch ein Volksfest war

06.01.2018
Baselwords: Frère Alois und die Basler Boscht

06.01.2018
Einreiseverbot für indischen Mönch

04.01.2018
Die Äbtissin hofft auf Nachwuchs im Kloster

03.01.2018
Jerusalem – Heiligkeit jenseits von Machtbehauptung

02.01.2018
«Es braucht ein Zugehen auf Menschen im Hier und Jetzt»

01.01.2018
Fünftägiges Treffen von jungen Christinnen und Christen zu Ende

28.12.2017
Bruder Daddy ist wieder da

26.12.2017
Hans Burkart: «Ich hatte keine Ahnung was Liebe ist»

26.12.2017
Bruder Richard nimmt zum 40. Mal am Taizé-Treffen teil: «Glaube gehört nicht mehr automatisch dazu»

25.12.2017
Liebfrauenschwestern – Ein Kloster wird Zufluchtsstätte für verfolgte Frauen

24.12.2017
“Wir wollen uns nicht von der Welt abwenden”

23.12.2017
Der neue Abt von Muri-Gries: “Ich bin für meine Brüder nicht nur einfach eine Notlösung”

21.12.2017
Kloster wird verkauft, Aufgabe bleibt

21.12.2017
«Wo Geld fliesst, wächst nicht zwangsläufig Glaube»

21.12.2017
Ein Gast, grösser als alle Gäste



Sitemap