Medientipp

Nur die Stärksten überleben

Alejandro Landes Drama «Monos» versetzt den Zuschauer in die kolumbianische Bergwelt, wo sich Nachwuchs-Widerstandskämpfer unter enormem Druck selbst zu zerfleischen beginnen. Ein packendes, wildes Werk, das lange nachhallt.

In der Wildnis, überfordert von der Situation, werden die jugendlichen Guerilleros zu wilden Tieren. | © trigon-film.org
20. August 2019 | 08:34
Teilen Sie diesen Artikel!