Martin Spilker | © Regula Pfeifer
Martin Spilker | © Regula Pfeifer

Nulltoleranz sieht anders aus

Die Behördenmitglieder einer Pfarrei wählen einen verurteilten Sexualstraftäter als Pfarrer und der Bischof von Basel stimmt der Wahl zu. Nulltoleranz bei Missbrauchsfällen sieht anders aus, schreibt kath.ch-Redaktor Martin Spilker im Kommentar.

Katholisches Medienzentrum