Das ehemalige Ehepaar, Miriam (Léa Drucker) und Antoine (Denis Ménochet), kämpfen um Sorgerecht für gemeinsame Kinder | © Filmcoopi Zürich
Das ehemalige Ehepaar, Miriam (Léa Drucker) und Antoine (Denis Ménochet), kämpfen um Sorgerecht für gemeinsame Kinder | © Filmcoopi Zürich

Nicht ohne meine Kinder!

Das Drama «Jusqu’à la garde» beschäftigt sich auf erschütternd-eindringliche Weise mit den möglichen Folgen einer gescheiterten Ehe.

Katholisches Medienzentrum