Käseglocke | © GFX
Schweiz
Käseglocke | © GFX

Zitat: «Was kümmert es den Käse schon?»

Zürich, 1.5.19 (kath.ch) «Was kümmert es den Käse schon, worüber die Menschen um den Tisch sprechen? Er ist durch die Glasglocke sauber abgeschirmt und hört nichts. So kommt mir die bischöfliche Kurie in Chur vor. Einmal mehr, muss man leider sagen. Es ist beschämend wie verantwortliche Männer in der Kirche mit Menschen umspringen, als könnten sie darüber nach belieben verfügen. (…) Sitzen die verantwortlichen Männer allein in Chur, oder ist es der Nuntius oder ist es «Rom»? Vermutlich alle drei. Es darf spekuliert werden, den Käse braucht es nicht zu kümmern.»

Der Kapuziner Willi Anderau stört sich im Kapuziner-Blog (30. April) daran, dass die Gläubigen im Ungewissen gelassen werden, weshalb die Amtszeit des Churer Bischofs Vitus Huonder am 22. April zum zweiten Mal und auf unbestimmte Zeit verlängert wurde. (sys)

News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum