Schweiz

Walliserin gründet Selbsthilfegruppe für homosexuelle Katholiken – mit dem Segen von Bischof Lovey

Wie kann man Glaube und Homosexualität verbinden? Diese Frage treibt Clémentine Dubuis (20) um. Die Lesbe hat im Wallis eine Selbsthilfegruppe für homosexuelle Katholiken gegründet. Ermutigt wurde sie dazu vom Bischof von Sitten, Jean-Marie Lovey.

Clémentine Dubuis (20) hat im Wallis eine Gruppe für katholische Homosexuelle gegründet | © 2015 Pierre Pistoletti
16. März 2015 | 18:19
Teilen Sie diesen Artikel!