Vatikan stellt Pavillon zur Kunstbiennale Venedig vor

Zwei weibliche und ein männlicher Künstler aus Kolumbien, Mazedonien und Mosambik gestalten den Pavillon des Heiligen Stuhls bei der diesjährigen Kunstbiennale in Venedig. Der Präsident des päpstlichen Kulturrats, Kardinal Gianfranco Ravasi, stellte das Projekt unter dem Leitbegriff «Ursprung» am Donnerstag im Vatikan vor.

Liebe Leserinnen und Leser
Der Zugriff auf diesen Beitrag ist kostenpflichtig. Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote: kath.ch/pro
Die Bestellung Ihres Abonnements nimmt medienzentrum@kath.ch gerne entgegen.
News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum