Über Leben und Tod – Ökumenischer Filmpreis für «Mia Madre» von Nanni Moretti

Kurz, bevor die Filmfestspiele im französischen Cannes auf die Zielgerade einbiegen, wird der Preis der Ökumenischen Jury vergeben. Diesmal ging die Auszeichnung an Nanni Moretti – einen Meister der leisen Töne.

Liebe Leserinnen und Leser
Der Zugriff auf diesen Beitrag ist kostenpflichtig. Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote: kath.ch/pro
Die Bestellung Ihres Abonnements nimmt medienzentrum@kath.ch gerne entgegen.
News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum