Ausland

Oscar-Nominierung für Papstdarsteller Jonathan Pryce

Der Schauspieler und Papstdarsteller Jonathan Pryce (72) kann sich Hoffnungen auf einen Oscar als bester Hauptdarsteller machen. Wie die Oscar-Akademie am Montag in Los Angeles mitteilte, wurde der Brite für seine Rolle im Film «Die zwei Päpste» nominiert.

In der fiktiven Geschichte spielt Anthony Hopkins (»Das Schweigen der Lämmer») Papst Benedikt XVI. und Jonathan Pryce (»Game of Thrones») den argentinischen Kardinal Jorge Mario Bergoglio, später Papst Franziskus. Der Film wurde von Netflix produziert.

Pryce hat es allerdings in seiner Kategorie mit namhafter Konkurrenz zu tun. Stars wie Antonio Banderas (»Leid und Herrlichkeit»), Leonardo DiCaprio (»Once Upon a Time in Hollywood») und Joaquin Phoenix (»Joker») zählen ebenfalls zu den Nominierten. (kna)

Die zwei Päpste im Gespräch: Benedikt XVI. (Anthony Hopkins) und sein Nachfolger, Kardinal Bergoglio alias Franziskus (Jonathan Pryce) | © Netflix
14. Januar 2020 | 06:03
Teilen Sie diesen Artikel!