Matera, das Oberammergau des Bibelfilms: Milo Raus “Das Neue Evangelium” überzeugt nicht

Der Film “Das Neue Evangelium” ist eine Mischung aus urchristlichem Ethos, krudem Marxismus und rhetorischen Plattitüden. Statt eines Evangeliums liefert Milo Rau das Thesenpapier eines rein symbolischen Protests, sagt Andreas Stuhlmann.