Pfarrer Albert Wicki | © 2015 Sabine Rüthemann zVg
Schweiz
Pfarrer Albert Wicki | © 2015 Sabine Rüthemann zVg

Bistum St. Gallen: Neuer Regens heisst Albert Wicki

St. Gallen, 27.5.15 (kath.ch) Der St. Galler Bischof Markus Büchel hat den Pfarrer von Altstätten SG, Albert Wicki, zum Regens des Bistums St. Gallen ernannt. Dies teilte das Bistum am Mittwoch, 27. Mai, mit. Wicki folgt auf Guido Scherrer, der ab 1. Januar 2016 Generalvikar der Diözese wird. Sein neues Amt tritt der Priester am 1. April 2016 an.

Wicki (*1967) wird gemeinsam mit der Pastoralassistentin Barbara Walser künftig für die Begleitung der Theologiestudierenden und für die Berufseinführung im Bistum zuständig sein, so die Mitteilung weiter. Zudem wird er in einem Teilzeitpensum als mitarbeitender Priester in der Seelsorger wirken.

Der gebürtige Entlebucher wurde 2001 von Bischof Ivo Fürer zum Priester geweiht. Seit 2009 ist er Pfarrer der Seelsorgeeinheit Altstätten und seit 2012 Mitglied des Domkapitels. (bal)

News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum