Kommentare

Nachdenken über Religion und Terror

Die blutige Gewalt von Terroristen erschreckt. Ungewohnt ist für viele aber auch diese Darstellung des Religiösen in der Öffentlichkeit. Der Jesuit Franz-Xaver Hiestand macht sich darüber Gedanken.

Franz-Xaver Hiestand | zVg
27. Juli 2016 | 16:42
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Kommentare»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»