Den Grossen Kirchenrat der Reformierten Kirche Luzern präsidiert die nächsten zwei Jahre Yolanda Stocker aus der Teil-kirchgemeinde Emmen-Rothenburg. Als Vizepräsident amtet neu Wilfried Willi von der Teil-Kirchgemeinde Buchrain-Root. | zVg
Den Grossen Kirchenrat der Reformierten Kirche Luzern präsidiert die nächsten zwei Jahre Yolanda Stocker aus der Teil-kirchgemeinde Emmen-Rothenburg. Als Vizepräsident amtet neu Wilfried Willi von der Teil-Kirchgemeinde Buchrain-Root. | zVg
Reformierte Kirche Kanton Luzern, 05.09.2017, 10:41

Yolanda Stocker als neue Präsidentin gewählt

Medienmitteilung:

Das Präsidentinnen-Amt scheint bei Yolanda Stocker im Blut zu liegen. Mit der Annahme der Wahl tut Yolanda Stocker es ihrer Mutter Regula Stocker-Fischer gleich und übernimmt die Aufgabe, der Reformierten Kirche Luzern vorzustehen. Als neuer Vizepräsident wurde Wilfried Willi ins Amt gewählt.

 

«Fürchte dich nicht vor der Grossartigkeit. Manche sind grossartig geboren, andere erreichen Grossartigkeit und anderen wird Grossartigkeit auferzwungen». Mit einem Zitat von Shakespeare eröffnete Yolanda Stocker ihre Begrüssungsansprache. Mit Grossartigkeit meine sie keinesfalls sich selber. Vielmehr könne man sie zur letzten Kategorie zählen, da ihr «eine sinnvolle Aufgabe auferzwungen, respektive zugeschoben wurde». Damit verwies die Biologie-Lehrerin mit einem Schmunzeln auf ihre Mutter Regula Stocker-Fischer. Die ehemalige Präsidentin der Reformierten Kirche Luzern überzeugte ihre Tochter von der Annahme dieses Amtes. Yolanda Stocker, die der Teil-Kirchgemeinde Emmen-Rothenburg angehört, rief im Anschluss dazu auf, dass «alle Ratsmitglieder ihre Meinungen kundtun», um die Reformierte Kirche Luzern aktiv mitzugestalten.

Wilfried Willi neuer Vizepräsident

Die feierliche Inpflichtnahme sämtlicher Mitglieder des 24-köpfigen Parlaments übernahm Synodalratspräsidentin Ursula Stämmer. Mit der Wahl der neuen Ratspräsidentin und des Vizepräsidenten, des Sekretärs sowie der je fünf Mitgliedern der Controlling- und der Bau-Kommission begann offiziell die Legislatur 2017 – 2021 des Grossen Kirchenrats der Reformierten Kirche Luzern. Beim abschliessenden Begrüssungsapéro wurden neue Bekanntschaften geschlossen.

Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum