Tages-Anzeiger, 21.01.2019, 08:36 closed

Ungarn streitet über die Erinnerung

Holocaust Fertig war der Bau bereits 2015, doch das Budapester Museum über die Vernichtung der ungarischen Juden wurde noch immer nicht eröffnet. Hinter den Kulissen geht es um richtiges und falsches Gedenken.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum