ref.ch, 15.04.2019, 11:45

Schaffhauser Kirche schnürt Spendenpakete für Krisenländer

Die Evangelisch-reformierte Kirche das Kantons Schaffhausen spendet 4'000 Franken Nothilfe für die Opfer der Überschwemmungskatastrophe in Mosambik und Simbabwe. In den Karfreitagsgottesdiensten soll zudem für die Betroffenen des Tsunamis in Indonesien gesammelt werden.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum