Medienspiegel

23.01.
Unerwünschte Einschlafmusik: Das längste Glockengeläut seit 1932 hielt alle Anwohner wach
Samstagnacht hielten die Glocken der reformierten Kirche eine Stunde lang alle Anwohner wach. Vermutlich führte eine technische Störung zum einstündigen Glockenkonzert, die genaue Ursache wird aber noch gesucht.
Aargauer Zeitung (08:37)
closed
 
Umbau der Kirche ist ein kostspieliges Vorhaben
Die evangelische Kirche in Rapperswil soll aussen einen Anbau erhalten. Zudem möchte die Kirchgemeinde den Innenraum umgestalten. Die Gesamtkosten dieser beiden Vorhaben betragen rund 3,8 Millionen Franken. Bei der Präsentation gab die Gestaltung weniger zu reden als die vorgesehenen Kosten.
Südostschweiz (08:26)
 
Viele möchten an dem Festspiel auf Maria Bildstein mitwirken
In Benken wurde über das Festspiel informiert, das zum 500-Jahr-Jubiläum des Wallfahrtsortes Maria Bildstein nächstes Jahr stattfinden soll. Der Anlass richtete sich an alle, die gerne mitmachen wollen. Die Überraschung der Veranstalter war riesig, als sich rund 60 Interessierte einfanden – sie hatten nicht mit so vielen gerechnet.
Südostschweiz (08:25)
closed
 
Gemeinsam auf dem Weg
Mit Bischof Felix Gmür feierten die Katholischen Kirchgemeinden Berg, Sulgen und Weinfelden die Einrichtung des Pastoralraums «Thurgau Mitte».
Thurgauer Zeitung (08:17)
 
Luther als spezieller Gast
Der Mitarbeiteranlass der Evangelischen Kirchgemeinde Grabs-Gams stand am Samstagabend ganz im Zeichen des Jubiläums 500 Jahre Reformation.
St. Galler Tagblatt (08:10)
closed
 
Das Bild von den Schafen und Hirten
Der seit 2016 geplante Pastoralraum Oberes Freiamt wurde am letzten Samstag von Bischof Felix Gmür feierlich eingerichtet. Die Zukunft des Pastoralraumes ist offen. Er muss sich nun bewähren.
Zuger Zeitung (07:54)
 
Viele Interessenten für Caritas-Projekt «Co-Pilot» in Aarau
Medienmitteilung: Zum Infoabend über das Projekt «Co-Pilot» zur Begleitung von Flüchtlingen sind zahlreiche Interessenten und Interessentinnen ins katholische Pfarrhaus in Aarau gekommen. Nun überlegen sich die potenziellen Co-Pilotinnen und Co-Piloten bis Mitte Februar, ob sie einzeln oder auch als Paar einen Flüchtling oder eine Flüchtlingsfamilie unterstützen wollen.
Pastoralraum Region Aarau (06:53)
22.01.
Demokratische Willens- und Meinungsbildung braucht Vielfalt – Nein zur Abschaffung eines gebührenfinanzierten Service Public
Die Schweizerische Nationalkommission Justitia et Pax empfiehlt ein Nein bei der Abstimmung über die «No Billag-Initiative». Die Folgen bei der Annahme der Initiative wären für unsere Demokratie und für die Minderheiten in unserem Land gravierend: Information und Meinungsbildung würden immer mehr zu einer Frage finanzkräftiger Investoren, eine ausgewogene Berichterstattung müsste zusehends politischen und wirtschaftlichen Interessen weichen, und die Vielfalt und Qualität der sprachregionalen Angebote wären in Frage gestellt.
Schweizer Bischofskonferenz SBK (15:52)
 
3x Nächstenliebe, christliche Werte und Freikirchen
Unterwandern Freikirchen die sozialen Berufe? Wie weit darf Nächstenliebe gehen? Diesen und anderen spannenden Fragen geht Subkutan diese Woche auf den Grund.
journal-b.ch (12:30)
 
Kirchen und Seelsorger sind an den Olympischen Spielen präsent
Vom 9. bis 25. Februar 2018 werden im südkoreanischen Pyeongchang die 23. Ausgabe der Olympischen Winterspiele stattfinden. Aus diesem Anlass haben in Deutschland die katholische und die evangelische Kirche das christliche Impulsheft «Mittendrin» für die deutschen Athleten veröffentlicht. Es enthält biblische Texte, Gebete und Meditationen sowie eine Kurzinformation zum Christentum in Südkorea. Im Beitrag zu hören sind Thomas Weber (evangelischer Gemeindepfarrer, Arbeitskreis Kirche + Sport) und Jörg Walcher (Sportseelsorger und Fitness-Ikone), welche während den Winterspielen vor Ort sein werden.
Radio Life Channel (12:16)
News ›
Katholisches Medienzentrum