Laura Lombardo übernimmt von Claudia Jaun die Leitung der Zwitscher-Bar

Medienmitteilung: Die Theologin Laura Lombardo (35) wird per 1. Oktober neue Leiterin der Zwitscher-Bar in Luzern. Sie übernimmt die Stelle von Claudia Jaun (60), die das Café für Begegnung und Beratung seit 2019 geleitet hat. Die Zwitscher-Bar ist eine ökumenische Initiative der katholischen und reformierten Kirchen der Stadt Luzern.

Laura Lombardo ist in Argentinien aufgewachsen und hat in Buenos Aires und in Bern Theologie studiert. Ihr Masterstudium in Theologie hat sie an der Universität Bern abgeschlossen. Im Jahr 2012 wurde sie als reformierte Pfarrerin im Berner Münster ordiniert. Seit 2014 arbeitet Laura Lombardo bei der reformierten Kirchgemeinde Biel als Pfarrerin – mit den Schwerpunkten Ökumene und Seelsorge. Zusätzlich arbeitet sie dort als Leiterin des Fachbereichs Solidarische Kirche, wo sie für zwei Teams (Sozialberatung und Diakonie) mit insgesamt sechs Mitarbeitenden, zwei Praktikanten und über 80 Freiwilligen verantwortlich ist. «Ich freue mich, gemeinsam mit dem Freiwilligen- und Seelsorgeteam diese Oase in der Stadt Luzern zu gestalten, damit jeder Gast sich wohl und willkommen fühlt», sagt die neue Stellen-inhaberin. «Das Angebot hat mich von Anfang an begeistert. Die Zwitscher-Bar wird bald zehn Jahre alt. Es gibt viel Know-how und Erfahrung, wovon ich profitieren kann, um das Angebot weiter zu entwickeln.»

Claudia Jaun zieht’s nach Sempach und Eich

Laura Lombardo tritt die Nachfolge von Claudia Jaun an, die am 1. Juli in Sempach und Eich eine neue berufliche Herausforderung in der Pfarreiseelsorge antreten wird. Claudia Jaun war seit 2001 in verschiedenen Funktionen in der Katholischen Kirche Stadt Luzern tätig, so auch als Fach-gruppenleiterin Spiritualität und Leiterin des Fachbereichs Betagtenheimseelsorge. Seit 2018 war sie auch Mitglied des Leitungsteams Pastoralraum. Der Vereinsvorstand bedauert den Weggang von Claudia Jaun und wünscht ihr in Sempach und Eich weiterhin viel Erfolg.

Zwitscher-Bar im Lukaszentrum

Die Zwitscher-Bar ist das Café für Begegnung und Beratung in der Stadt Luzern und heisst alle Menschen willkommen. Zu den Öffnungszeiten steht immer eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger für Gespräche zur Verfügung. Die Zwitscher-Bar wird von einem 30-köpfigen Freiwilligenteam betrieben. Die Zwitscher-Bar ist in den Räumen des Lukaszentrums beim Vögeligärtli untergebracht. Nicht zuletzt wegen des schönen Gartens hat sich die Zwitscher-Bar in den letzten Jahren zu einem beliebten und belebten Treffpunkt entwickelt. Seit dem 31. Mai, ist auch der Innenbereich der Zwitscher-Bar wieder geöffnet!

Aktuelle Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 12.00 bis 17.00 Uhr; www.zwitscherbar.ch

Laura Lombardo übernimmt am 1. Oktober 2021 die Leitung der Zwitscher-Bar. | © zVg
Kath. Kirche Stadt Luzern
11. Juni 2021 | 09:28