Pfarrblatt Bern, 08.03.2018, 14:49

Kampf dem Plastik statt Busse tun

Umweltschutz in Verbindung mit Christentum scheint aktuell ein grosses Thema zu sein. Die konfessionellen Hilfswerke in der Schweiz fordern in ihren Fastenkampagnen einen Wandel, ein Umdenken. Unser Lebensstil sei nicht nachhaltig, wir würden auf dem Buckel anderer und der Umwelt leben. Auch die Fasten-Kampagne der «Church of England», der anglikanischen Kirche Englands, steht ganz im Zeichen des Umweltschutzes: «Hört auf mit dem Plastik», heisst es da. Böse Zungen sprechen von einer «Säkularisierung» der Kirchen. Es gehe nicht mehr um Glauben und Spiritualität, sondern um grüne Politik.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum