Hunderte von Bootsflüchtlingen auf der Suche nach einem Mittelmeerhafen

Rettung mit ungewissem Ausgang: Helfer haben mehr als 400 Migranten im Mittelmeer geborgen – wissen aber nicht, wohin sie sie bringen dürfen. Italien und Malta mauern.

NZZ
11. August 2019 | 19:56