Blick, 08.04.2016, 16:23

«Homosexualität als Sünde zu sehen, ist nicht zeitgemäss»

In seinem Liebes-Dokument rüttelt Papst Franziskus nicht an den Fundamenten der katholischen Lehre. Hat er deswegen als Reformator versagt? BLICK fragt beim Kirchenkritiker Josef Hochstrasser nach.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum